Entertainment & Spiele

» Wenn Gegenstze eine Verbindung finden, entsteht eine besondere Einheit.«

Entwicklung von Spielideen, Konzepten und die Spieleentwicklung mittes SDK fr apps und Flash sowie Shockwave 3d Spielen, wird durch uns zielgruppengerecht umgesetzt.

» Ungewhnlich « wir denken nicht!

Auch wenn die Entwicklung von Spielideen, Konzepten und die Spieleentwicklung nicht zu unserem tglichen Geschft gehren, fhlen wir uns auch in diesem Segment seit Jahren sehr wohl.

Buch Flash House erschienen beim ADDISON-WESLEY Verlag, hier knnen sie unsere Kompetenzen im Bereich FLASH nachlesen

  Flash, Shockwave, Unity 3 und vieles mehr

Mittels Adobe Flash und Actionscript erzeugen wir anspruchsvolle Spielkonzepte fr die on- und offline Verwendung. Aber auch Techniken wie C++, Shockwave 3D sowie Engines wie Unity 3 setzen wir fr unsere Spielentwicklungen ein.

Auch Verlage und Autoren haben auf unsere Fhigkeiten zurck gegriffen, wie in dem Buch FLASH MX Projekte »Flash House«, erschienen beim ADDISON-WESLEY Verlag.

Ein aktuelles Beispiel fr eine Adobe Shockwave 3D-Entwicklung, im Auftrag der PHCC GmbH (Robert BOSCH GmbH - GS) knnen Sie hier einmal testen. Hierzu bentigen Sie das Adobe Shockwave Plugin.

BOSCH GS memoris v2 starten

  Rckblick auf unser erstes Spiel, eine langfristige Investitionssicherheit

»Eine Produktion, viele Jahre im erfolgreichen kommerziellen Einsatz dies nennen wir langfristige Investitionssicherheit!«

In den Vordergrund stellten wir ein ausgefeiltes und bekanntes Spielkonzept, zielgerichtet auf die jeweilige Zielgruppe und eine technisch kompatible Umsetzung fr die gewnschten Plattformen.

Unsere Arbeitsweise wird am sinnvollsten anhand dieser exemplarischen Spielproduktion deutlich. Wobei wir aus Grnden von Vertragsvereinbarungen an dieser Stelle nur Abbildungen von einer bei uns eingesetzten Version des Spieles darstellen. Im Jahr 2000 wurden wir mit der Entwicklung eines Flashspiels fr die Rauser Advertainment AG betraut. Die Zielgruppe, das Einsatzfeld sowie umfangreiche Spezifikationen, welche den Datenaustausch mit dem Server und die Bereitstellung (Ladezeitraum) betreffen, wurden vom Kunden vorgegeben.

Um eine grere Zielgruppe ansprechen zu knnen, setzten wir als Entwicklungsumgebung bewusst auf Macromedia Flash 4 und nicht auf die dem Anspruch besser gerechtwerdende Version 5.

Flash Spiel B.S.E. von BLAUERLOTOS

llustration der Spielfiguren: Die Illustration erfolgte von Hand, danach wurden die gescannten Bilder bearbeitet und in Pfade umgewandelt. Als Vectordaten wurden diese in Macromedia Flash importiert und dort koloriert.

Des weiteren wurden von unseren Illustratoren die Spielfiguren und Elemente so entworfen, dass sie in der Spielentwicklung als Komponenten zur Verfgung stehen. Hierdurch wurde die Gesamtgre des Spiels erheblich reduziert.

Entwicklung der Spielfiguren: Die verschiedenen Bauteile der Figuren und Objekte wurden zuerst von Hand entworfen. Hierbei wurde darauf geachtet, dass Bauteile spiegelbar und damit mehrfach einsetzbar sind; d.h. zum Beispiel, der rechte Arm ist identisch mit dem linken Arm und eine Blume besteht aus einem Mittelpunkt, einem Stiel und nur einem Blatt. Die Figuren und Objekte wurden dann erst in Macromedia Flash zusammengesetzt. Hierdurch wird die Dateigre erheblich reduziert. Die Entwicklungen wurden durch ein getestetes Leveldesign und eine ansprechende Vertonung vervollstndigt.

Schon zum damaligen Zeitpunkt erregte diese Produktion Aufsehen und erhielt verschiedene Auszeichnungen. Aber die grte Auszeichnung fr uns und unseren Auftraggeber ist die Langlebigkeit der gettigten Investition.

Noch Jahre spter kann die professionelle Prsentation und die ausgefeilte technische Umsetzung mit neueren Produktionen konkurrieren. Sie tut dies mit Erfolg, denn das Spiel befindet sich auch noch im Jahr 2010 bei unserem damaligen Auftraggeber K1010.de im Einsatz.